Montag, 9. Juli 2012

Sauerkirschen

Hier erst mal der Rest...


......von 2,5 kg!!!.....

und jetzt die Leckerei...


Sauerkirschlikör

1 kg Sauerkirschen (entsteint)
1 Vanilleschote
1 l Korn (ich nehme immer Gin)

4-6 Wochen in der Wärme stehen lassen,gelegentlich umrühren,
anschließend abseihen und ein Gemisch aus

300 g  Zucker und
200 ml Wasser

zugeben.Danach mindestens zwei Monate ruhen lassen.
Seeeehhhhhhr lecker!!!!

Die Steinchen werden mit weiteren zu einem Kissen verarbeitet.....oder,Schweine mögen sie auch sehr gerne!

1 Kommentar:

  1. Sauerkirschlikör! Das ist ja eine tolle Idee.

    Wir haben einen Baum, aber die Kirschen hängen so hoch, dass sie fast nur von Vögeln gefuttert werden. Vielleicht sollte ich mir doch eine Leiter holen... ;-)

    Das mit den Walnüssen habe ich dieses Jahr übrigens nicht mehr geschafft, jetzt sind sie langsam doch zu groß. Schade, die Zeit vergeht so schnell. Nächstes Jahr wieder. :-)

    AntwortenLöschen