Donnerstag, 1. November 2012

Fertig

sind auch die "kanadischen"Socken


Muster aus der Verena Zeitschrift "In 80 Socken um die Welt Teil 2,Kanada".
Garn,Lana Grossa Meilenweit Solo.





Die zweite Socke ging mit deutlich weniger gefluche und haarerauferei von der Nadel,
sieht auch besser aus und ist nicht so lose gestrickt wie die Erste.Ich bin sogar geneigt die Erste noch mal aufzuribbeln.....


Wenn ich ehrlich bin,gefällt mir die Farbe der Wolle am besten... ;-)

Kommentare:

  1. Ich könnte mir vorstellen, dass der erste Socken nach einem netten Bad vielleicht auch gänzlich deinen Träumen entspricht!!
    Wunderschöne kleine Feuerchen hast du dir da an die Fûsse gestrickt!!
    Wünsche dir einen guten Tag
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hab ich mir auch schon überlegt...
      Schönes Wochenende und liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Huhu Petra, juhuuuu.du hast es geschafft....und so klasse sehen sie aus!!!
    Was macht es schon das die eine etwas lockerer ist....vielleicht klappt es ja mit dem Vorschlag von Brigitte.
    ...und wenn nicht, auch gut...bei uns im Norden sagt man : "Beten scheef hett Gott leef"---Ein bisschen schief hat Gott lieb ;)
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Bettina,jaaaa es ist vollbracht!
    Haha,was für ein süßes Sprichwort,dankeschön.
    Schönes Wochenende und danke für die netten Worte
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Blog!

    Allein dein Titelbild, ein MUSS für mich als Löwenfan!!

    Ich schau jetzt öfter bei dir vorbei.

    Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi!
      Das ist schön das ich dich als Zuschauerin begeistern kann.Vielleicht gefällt dir als Löwenfan auch das Bild aus dem Post "Entspannung" vom Juni.
      Viel Spaß und viele Grüße
      Petra

      Löschen