Mittwoch, 9. Januar 2013

Spitzentunika

Sie ist erst Heiligabend fertig geworden somit konnte ich sie hier nicht mehr als Weihnachtskleid zeigen.
Allerdings kann sie auch durchaus noch an anderen Tagen getragen werden.

Von der Seite....
und von einigermaßen hinten....
Womit ich allerdings nicht zufrieden bin,ist der Spitzenrand.Trotz mehrmaligem dämpfen stippt er so blöd ab.Das muß ich noch ändern,allerdings weiß ich noch nicht wie....



Stoffdetailfoto






Der Schnitt ist von Pattern Company Art.02-706,der Stoff ist von hier.
Recht flott genäht weil nix umgenäht werden muß,allerdings war es auch meine erste Näherfahrung mit Framilastic,welches in die Schultern,am Oberteil und als Rockverlängerung mitgenäht wird.Außerdem finde ich das es eher ein Kleid ist ,als eine Tunika.

Was sonst noch genäht wurde seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Das ist SPITZE!
    Das ist wirklich ein schönes Stück ... genau wie der Schuhschnabel von unten drunter. Der ist auch total toll. Die sehen immer so flauschig um den Kopf aus.

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia!
      Danke,ich finde seinen Blick sehr eindringlich :-)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. sehe ich wie Pia

    oberklasse
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen